Was wollen wir mit dem ständigen Ausfragen und Lernen erreichen? Was sollte wirklich unser Ziel sein?

Spielt es langfristig eine Rolle, ob Dein Kind sich den Lehrstoff der nächsten Schulaufgabe merkt? Ist es relevant, ob es eine 4 oder 2 in der Schulaufgabe bekommt? Noten und fleissig Lernen nehmen unglaublich viel Platz ein und üben Druck auf die Kinder aus. Sollten wir nicht viel stärker darauf achten, dass die Kinder Gewohnheiten, Einstellungen und Prinzipien lernen, die ihnen langfristig helfen im Leben erfolgreich zu sein. Wäre es nicht sinnvoller zu Üben wie man schneller lernen kann oder sich besser konzentrieren kann, als den Stoff der vergangen Woche zu pauken?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s